Studien

ab 2020:
Prozess und Outcome in psychotherapeutischen Praxen (POPP)
Einstieg für PsychotherapeutInnen noch bis Februar 2021 möglich. Bitte mitmachen!!!

Psychotherapie in Österreich während COVID-19. Ergebnisse von drei Onlinebefragungen

2020: 
COVIDABILE DUK: How the COVID-19 Pandemic Changes the Subjective Perception of Meaning Related to Different Areas of Life in Austrian Psychotherapists and Patients

ab 2019:
Zusammenarbeit mit Katholischer Universität Lemberg

2016/2017: eingestellt
Teilnahme am Forschungsprojekt SPRISTAD, eine Längsschnitt-Untersuchung der Kompetenzentwicklung von Psychotherapie – Kandidaten/innen, die im Rahmen ihrer Ausbildung (im Praktikum oder im Status) psychotherapeutisch mit Patienten/innen arbeiten.

2017-2019:
Schwerpunkt wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Metaphernanalyse als Methode der qualitativen Sozialforschung, die im Focus der Herbsttagung  2017 „Vielfalt in der Existenzanalyse und Logotherapie“ stand und von Herrn Prof. Dr. Rudolf Schmitt (D) betreut wird.

ab 2014:
Evaluationsbericht vermittelt einen Überblick über den derzeitigen Stand des Forschungsprojekts „Evaluation der Existenzanalyse und Logotherapie“ und bildet die Grundlage für weitere zukünftige Forschungsansätze des ABILE.